Retail + Consumer

Consumer Goods

Die Herausforderungen in der mittelfristigen Ausrichtung von Konsumgüterunternehmen am Markt sind vielfältig: Deutliche Zuwächse im Online- und Distanzhandel sowie im Discountsektor, ungebrochenes Wachstum von Handelsmarken, durch das Internet immer besser informierte Kunden, die mit steigenden Verbraucheranforderungen an Qualität und Nachhaltigkeit von Produkten und Unternehmen einhergehen. Dies ist ein Auszug der Themen, die unsere Diskussionen mit dem Top-Management im FMCG und LEH Umfeld bestimmen.

Die Beratungs- und Industriekompetenz der SEMPORA-Berater im Bereich Konsumgüter und Handel erstreckt sich über fast zwei Jahrzehnte und annähernd 100 Projektmandate. SEMPORA begleitet internationale Markenartikelunternehmen aus den Bereichen Food (u.a. Süßwaren, Getränke, Tiefkühlkost, Spirituosen, MoPro) und Non-Food (Körperpflege / Kosmetik, WPR) bei absatzstrategischen Mandaten unter anderem mit folgenden Schwerpunkten:

Strategie

  • Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle
  • Wachstumsstrategien in Out-of-Home-Märkten (Außer-Haus-Verzehr)
  • Commercial Due Diligences
  • Post Merger Integration
  • Europäische Expansionsstrategien
  • Entwicklung von Nachhaltigkeits- / CSR-Konzepten

Marketing

  • Entwicklung von Mehrwertstrategien
  • Innovationsmanagement
  • Marketing Effizienz
  • Marken-Positionierung
  • Sortiments- und Portfoliostrategien

Vertrieb

  • Entwicklung von Preis- und Konditionensystemen
  • European Pricing
  • Neuausrichtung von Vertriebsorganisation
  • Erhöhung der Schlagkraft im Retail- und OoH- Vertrieb

Marktührende Hersteller- und Handelsunternehmen nutzen die langjährige Erfahrung und die intensive Beschäftigung von SEMPORA mit zukunftgerichteten Themen der Branche. Dabei begleiten wir unsere Klienten von der Strategieentwicklung bis zur operativen Umsetzungsbegleitung.

Ihre Ansprechpartner

Thomas J. Golly
Ulrich Zander
Arnt T. Brodtkorb

UNSERE KUNDEN

Apetito

Bonfait

Capri-Sonne

Costa

DocMorris

FrieslandCampina

Geohumus

Linda Apotheken

Lotto Hessen

musicMagpie

Nestlé Schöller

Otto Group

Rabenhorst

Reh Kendermann

Shoppers Drug Mart

Wild Flavors

Witt Gruppe

Wrigley

Zur Rose

Projektbeispiele

Entwicklung europäische Wachstumsstrategie
Europäische Portfolio Strategien für ein führendes FMCG Unternehmen

Entwicklung einer Versandhandelsstrategie FMCG
Strategische Ausarbeitung für ein führendes Handelshaus und Food-Hersteller

Entwicklung einer Mehrwertstrategie im FMCG Bereich
Entwicklung einer Strategie für ein marktführendes Konsumgüterunternehmen

Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie in der Konsumgüterindustrie
Konzeption und Entwicklung der Nachhaltigkeitsstrategien

Konzeption und Umsetzung InnovationsmanagementEntwicklung eines Innovationsmanagements für ein internationales Food Unternehmen

Neuausrichtung Preis- und Konditionensystem im FMCG Segment
zukunftsorientierte Neuausrichtung für ein marktführendes Food Unternehmen

Insights

iPhone und co
Ein neuer Marketing- und Vertriebskanal

SEMPORA Studie "iPhone & co"
Unternehmen nutzen Potenziale nicht

Social Equity Index
Nachhaltigkeit von Marken messbar machen

Systematisches Kooperationsmarketing
Chancen und Risiken

Wachstumsmotor
Strategische Einbettung von Markenlizenzgeschäften

SEMPORA Studie
Unternehmen ignorieren Probleme im Innovationsmanagement - und verspielen somit Wettbewerbsvorteile

Erhöhung der Marketingeffizienz
Marketing Cost Cutting als Wachstumsmotor in Zeiten der Krise

Mehr Mehrwert
Strategisches Preismanagement im Rahmen einer Re-Positionierung

Langfristiger Erfolg
Effektive Steuerung hebt Potentiale im Vertrieb

Vertriebsorganisation
Rightsizing the salesforce

Mobiles Internet
iPad und co. - Wie die privatesten PCs von allen den Vertrieb revolutionieren

Retail

Noch vor der Produktwahl entscheiden sich die Konsumenten für ihre Einkaufstätte: Online oder klassischer Versand? Über mobile phone? Oder doch stationär?

Der Einzelhandel steht kontinuierlich vor der Herausforderung, sich an den Veränderungen der Informations- und Kaufpräferenzen seiner Kunden neu auszurichten.

Allein schon das dynamische Wachstum im Onlinehandel ist ein starkes Signal an jeden Entscheider eines Handelsunternehmens: Viele Konsumenten sind bereits Multi-Channel – und die Händler folgen ihren Kunden. Damit gehen eine Vielzahl strategischer Entscheidungen und operativer Entwicklungsschritte für die Retailer einher, da die Geschäftsmodelle stationärer Händler nicht ohne Weiteres auf Distanzhandelsformate übertragbar sind (et vice versa!). Darüberhinaus wandelt sich das Wettbewerberumfeld bei der Erschließung neuer Kanäle – und durch den Marktzutritt neuer Player, der durch die erheblichen Ertragsunterschiede zwischen einzelnen Retail-Segmenten, durch die Professionalisierung der Akteure und durch die zunehmende Bedeutung der Markenstärke von Handelsunternehmen forciert wird.

SEMPORA unterstützt seine Klienten aus dem Handel bei Erschließung der Potentiale auf ihren angestammten Märkten und in neuen Branchen.

Ein Auszug aus der Themenliste unserer Projekte illustriert die Arbeitsschwerpunkte der jüngeren Zeit:

  • Entwicklung Market Entry Strategy für einen der führenden deutschen Multi-Channel Retailer
  • Entwicklung und Umsetzung einer Franchisekonzeption im stationären Vertrieb für einen etablierten Distanzhändler
  • Erschließung eines neuen Vertriebsmarktes für ein weltweit führendes Handelsunternehmen
  • Strategische Einbindung des Eigenvertriebs und der Franchisesysteme im Handel eines integrierten Dienstleistungskonzern bei der Neuausrichtung seiner Vermarktungskonzeption
  • Verlängerung des Geschäftsmodells eines Online-Handelsunternehmens in den mCommerce-Sektor
  • Entwicklung eines Partnerprogramms für den stationären Einzelhandel
  • Strategische Neuausrichtung eines markenstarken Multi-Channel Retailer vor dem Hintergrund technologischer Veränderungen entlang der Wertschöpfungskette

Insights

Der Kampf um Marktanteile
Wie Hersteller im Versand schneller wachsen als ihr Wettbewerb

Krisenfest online
Der Distanzhandel wächst - allem voran das Internet

iPhone und co
Ein neuer Marketing- und Vertriebskanal

Dynamischer eBook Markt
Herausforderungen für Verleger und eCommerce Unternehmen

Mehr Mehrwert
Strategisches Preismanagement im Rahmen einer Re-Positionierung

Paradigmenwechsel im Preismanagement
Konsumententypen als Schlüssel zur Erschliessung von Ertragspotenzialen

Marketing 2.0
Word of mouth - Kunden binden über soziale Netzwerke

Preis- und Konditionenmanagement 2010
Der allgemeine wirtschaftliche Rahmen und Preiskämpfe treiben das Stimmungsbild

Franchising

Franchising ist ein intelligenter Weg, um ohne Bindung von Kapital dynamisch zu wachsen.

Aus den Erfahrungen von SEMPORA bei der Entwicklung und Umsetzungsbegleitung von Franchise-Systemen entstand die Überzeugung, dass die Basis erfolgreicher Franchise-Systeme der "Fair Share - Gedanke" ist. Formate, die den Franchisenehmern die Basis zur individuellen Entfaltung einer Success Story in ihrem Markt ermöglichen, haben beste Chancen, sich schnell zu multiplizieren.

Aus der Zusammenarbeit mit marktführenden Franchise-Gebern wissen die SEMPORA Berater um die Bedeutung operativer Aspekte, die neben dem strategischen Bauplan über Erfolg oder Misserfolg eines Franchise-Systems entscheiden.